Zum Anlass der Veröffentlichung von #CryptopiaFilm, präsentiert der Finanz- und Wirtschaftskanal Moconomy das Regie Debut von Torsten Hoffmann „Bitcoin: The End Of Money As We Know It“ aus dem Jahr 2015 exklusiv und erstmalig in deutscher Sprache. Als eine der ersten Dokumentarfilme zum Thema Bitcoin ist The End of Money vor einigen Jahren zur Online Sensation geworden. Anlässlich zur Premiere von Torsten Hoffmann’s zweiten Film Cryptopia (Screen Australia und Studio Hamburg) streamt Moconomy die Doku kostenlos und in voller Länge auf dem YouTube Kanal. Der Film handelt von der Geschichte unseres Geld und Bankensystems und stellt die Prinzipien von Kryptowaehrungen wie Bitcoin vor. Im aktuellen Moment wo weltweit Zentralbanken Geld drucken ist das Thema relevanter als je zuvor. The End of Money hat auf Festivals in Argentinien, USA und den Niederlanden Preise gewonnen inkl. Best International Documentary bei dem renommierten Anthem Film Festival. Dieser Dokumentarfilm wurde in den letzten Jahren in über 30 Ländern lizensiert und hat Bitcoin einer großen Anzahl von Menschen weltweit näher gebracht.

Zum Film geht es hier. Netzkino und Moconomy wünschen gute Unterhaltung und viel Spaß.