Mit den Schauspielern Jason Statham, Samuel L. Jackson und Richard Gere bekommt Netzkino royalen Besuch. Wir stellen euch 3 Filme der Hollywood Sternchen vor, die ihr bei uns gratis anschauen könnt.

Jason Statham, Samuel L. Jackson und Richard Gere gehören nicht nur bei Netzkino zu den ganz Großen, sondern zählen auch international zu den gefragtesten Schauspielern. Ganze 6 Golden Globes und eine Oscar Nominierung vereinen die drei Superstars. Vor allem Jason Statham und Samuel L. Jackson sind derzeit heiß im Geschäft. Durch Stathams Hauptrolle in den Action geladenen Fast & Furious, Transporter und Expandables Filmen, stellt er seine Martial-Arts-Künste immer wieder beeindruckend unter Beweis. Auch Samuel L. Jackson braucht sich durch seine Rolle als S.H.I.E.L.D.-Anführer Nick Fury im Marvel Universum nicht verstecken.

Samuel L. Jackson feierte seinen internationaler Durchbruch mit Pulp Fiction!

Der Film Avengers: Endgame indem Samuel L. Jackson eine führende Rolle spielt, wurde im Juli 2019 der erfolgreichste Film weltweit nach Einspielergebnis. Seinen größten Erfolg feierte Jackson allerdings mit seiner Oscar Nominierung 1994 als Jules Winnfield in Pulp Fiction. Auch wenn es im Vergleich zu seinen Kollegen etwas ruhiger um Richard Gere geworden ist, feiert der Frauenschwarm seit „Pretty Women“ große Erfolge. Der in den 90ern konvertierte Buddhist stand auch 8 Jahre nach „Pretty Women“ wieder mit seiner Schauspielkollegin Julia Roberts vor der Kamera und produzierte den nächsten internationalen Riesenerfolg „Die Braut die sich nicht traut“. Aktuell spielt er in der Thriller-Serie den amerikanischen Milliardär und Medien-Tycoon Max, der seinen 30-jährigen Sohn Caden (Billy Howle) darauf vorbereiten möchte, seine Nachfolge anzutreten und sein Imperium zu übernehmen.

Revolver

Nach sieben Jahre kommt Jake Green (Jason Statham), ein Spieler, aus dem Knast. Während seiner Zeit im Gefängnis hatte er ausreichend Zeit, seine Künste zu verfeinern. Nach seiner Entlassung verfolgt Jake nur ein Ziel: Rache an Dorothy Macha, dem Casino-Tycoon, der ihn damals hinter Gitter brachte. Viel Zeit bleibt Jake dafür nicht, denn die vernichtende Diagnose seines Hausarztes lautet: Tod binnen weniger Tage. Weil er nichts mehr zu verlieren hat, geht er auf den Vorschlag der mysteriösen Kredithaie Zack und Avi ein. Die beiden versprechen, sich um Macha zu kümmern. Im Gegenzug wollen sie nichts. Außer Jakes Geld…

Schaut euch jetzt das Action-Drama des Autors und Regisseurs Guy Ritchie kostenlos auf Netzkino an. Zum Film geht es hier.

The Champ

Erik Kernan will nie mehr 3. Sportreporter der Denver Times sein, will endlich in der Oberliga der Journalisten spielen. Seine Chance ist da, als er auf einen heruntergekommenen Penner trifft. Der alte Mann präsentiert sich ihm als „Battling Bob Satterfield“, ein längst totgeglaubter Box-Champion. Erik sieht sofort die große ergreifende Geschichte, die hinter dem Wrack steckt. Endlich erregt er die Aufmerksamkeit, die er verdient. Doch dann werden Zweifel an der Story laut. Plötzlich muss Erik eine Entscheidung treffen, die ihm alles abverlangt. Seine Zukunft, sein ganzes Leben steht auf dem Spiel! Jede Geschichte hat zwei Seiten, aber es gibt nur eine Wahrheit.

Um Samuel L. Jackson in seiner Rolle als Erik Kernan im 2007 veröffentlichten Filmdrama zu sehen, klickt auf den folgenden Link.

Der große Bluff

Nachdem mal wieder eines seiner Manuskripte abgelehnt wurde, platzt Clifford Irving (Richard Gere) in ein Meeting des renommierten Verlags McGraw-Hill. Der Plan: Irving gibt vor, in persönlicher Zusammenarbeit mit dem ebenso legendären wie exzentrischen Milliardär Howard Hughes (Milton Buras) dessen Autobiographie zu verfassen. Er spekuliert darauf, dass der öffentlichkeitsscheue Hughes lieber schweigt als die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Der Verlag kauft Irving für eine Unsumme die Rechte ab und dieser macht sich mit seinem Schriftstellerkollegen Dick Susskind (Alfred Molina) an das Buch. Sie verschaffen sich Zugang zu geheimen Akten, fälschen Unterschriften, Notizzettel und Tonbänder. Während Irving sich zunehmend in der Persona des Howard Hughes verliert, verstrickt sich das Duo immer mehr in seinen eigenen Lügen… Den ganzen Film findet ihr kostenlos auf Netzkino.de.

Das sind euch noch nicht genug Stars ? Dann schaut doch einfach bei Netzkino rein und findet weitere Sternchen direkt aus Hollywood.