Seit gestern Abend könnt ihr Episode 2 von unserem Netzkino abgedreht! Podcast abspielen.

Diesmal war die Berliner Schauspielerin: Bianca Nawrath zu Gast und schwärmte mit unserer Moderatorin Alexandra Knull über Judi Dench (als „M“ in James Bond, Mord im Orient Express). Natürlich haben wir wieder die 4 neusten Kinofilme für euch parat und reden zusätzlich über Frauen im Filmbusiness. Hier berichtet Bianca Nawrath von eigenen Erfahrungen und stößt auf das Thema der #MeToo-Bewegung.

Bianca Nawrath im Podcast.

Privatfoto – Copyright: Bianca Nawrath

Bianca Nawrath, ist eine Nachwuchsschauspielerin aus Berlin. Sie war jahrelang als Moderatorin bei Bubble Gum TV vor der Kamera und ist nun mit ihren 21 Jahren, erfolgreich in dem was sie tut. Neben vielen kleineren Rollen, spielte sie nun eine Rolle in Till Schweigers Film „Klassentreffen 1.0“, hatte eine Hauptrolle im ARD Film „Papa hat keinen Plan“ und lernte Judi Dench am Set zu „Six Minutes to Midnight“ kennen. Demnächst könnt ihr, ihr großes Schauspieltalent im Fernsehen bei Vox begutachten. Die neuen Serie „Das wichtigste im Leben“, ist ab dem 05. Juni immer mittwochs um 20:15 in einer Doppelfolge unterwegs. Gedreht in Köln, wird „Das Wichtigste im Leben“ die dritte Eigenproduktion sein und auf „Club der roten Bänder“ folgen. Mit ihrem Studium im Journalismus-Bereich möchte sie sich ein zweites Standbein, neben der Schauspielerei aufbauen.

Jetzt auf die Löffel bringen!