Netzkino spendet an den Berliner Kindernotdienst, um benachteiligte Kinder vor Familienkrisen und häuslicher Gewalt zu schützen.

Wir bei Netzkino blicken auf ein spannendes und erfolgreiches Jahr zurück. Eines der größten Ereignisse war das Erreichen der 1-Millionen-Abonnenten Marke auf YouTube. Auch die Zahl unserer Nutzer schießt weiter in die Höhe und wir freuen uns über ein immer stärker werdendes Interesse an unserem kostenlosen Filmangebot. Aber das ist uns nicht genug. Neben den wirtschaftlichen Aktivitäten von Spotfilm Networx, ist vor allem das soziale Engagement ein sehr wichtiger Teil unserer Unternehmensphilosophie. Aus diesem Gedanken entstand der Wunsch, diejenigen nicht zu vergessen, die keine starken Fürsprecher haben. Deshalb hat sich das Team von Spotfilm Networx dazu entschieden etwas zurückzugeben und benachteiligte Kinder in Berlin zu unterstützen. Mit dieser Entscheidung entstand die Zusammenarbeit mit dem Berliner Kindernotdienst.

Kindernotdienst Berlin

Der Kindernotdienst ist ein sozialpädagogischer Krisennotdienst in Berlin, der seit über 30 Jahren an jedem Tag im Jahr in Familienkrisen qualifizierte Hilfe bietet. Die Einrichtung steht allen Kindern, die in Not geraten sind oder häuslicher Gewalt ausgesetzt sind, als Zufluchtsort und Anlaufstelle für Kinder von 0-13 Jahre zur Verfügung. Die Mitarbeiter greifen in allen Fällen von Gewalt gegen Kinder ein und bieten den Betroffenen neben der Beratung die Möglichkeit, bedrohte Kinder zeitweise in einer Wohngruppe aufzunehmen, um sie zu schützen.

Wie wir helfen

Netzkino wird am 4. Adventswochenende (vom 20.12 bis zum 22.12) den Film „Der Kronprinz“ (2015) auf YouTube hochladen und kostenlos zur Verfügung stellen. Der gesamte Erlös, der aus den Umsätzen des Films generiert werden, kommen dem Berliner Kindernotdienst zu Gute. Daher hoffen wir auf die starke Unterstützung unserer Nutzer, dass der Film fleißig geguckt wird. Zusätzlich zu den Filmeinnahmen legen wir nochmal eine Spende oben drauf, um dieses großartige Projekt zu unterstützen.

Aber damit nicht genug. Auch Ihr, unsere Nutzer, habt die Möglichkeit dieses großartige Projekt zu unterstützen. Wir haben einen Money Pot eingerichtet auf dem Ihr online eine kleine Spende abgeben könnt und das Geld direkt an den Berliner Kindernotdienst geht. Jeder Cent hilft. Gemeinsam mit Eurer Hilfe sind wir stärker und können zusammen mehr erreichen. Zum Spendenkonto geht es hier.

Unser Film – Der Kronprinz

Tief im verbotenen Wald lebt der böse Zauberer Kruciatus (Josef Abrhám). Vor hundert Jahren versuchte er das Königreich zu zerstören, welches inzwischen von König Alexander (Jaromír Hanzlík) regiert wird. König Alexander hat zwei Söhnen. Doch der jüngere Karel (Krystof Hádek) ist krankhaft eifersüchtig auf Jan (Patrik Dergel), den Kronprinzen.