PRESSEMITTEILUNG, Freitag, 16. März 2018

Mit 250 Millionen Filmabrufen ist der beliebteste deutsche Spielfilmkanal auf YouTube weiter auf Wachstumskurs und bleibt die Nummer eins für Gratisfilme im Netz.

Netzkino durchbricht eine weitere Benchmark: Mit mehr als 700.000 Abonnenten ist der kostenlose Streaming-Dienst mit Abstand der größte und beliebteste Spielfilmkanal auf YouTube in Deutschland.

Täglich abonnieren über 600 neue User den YouTube-Kanal von Netzkino. In Rekordzeit fanden so innerhalb von nur sechs Monaten 100.000 neue Filmfans den Weg zu Netzkino.

„Wir haben früh erkannt, welche Rolle YouTube für den Video-Markt spielt und erzielen pro Monat über 15 Millionen Filmabrufe auf YouTube“, sagt Netzkino-Geschäftsführer Hauk Markus. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Arbeit und Anstrengung von den Abonnenten wertgeschätzt wird und feiern die 700.000-Marke als einen großartigen Schritt in Bezug auf Bekanntheit und Wachstum.“

Netzkino startete den YouTube-Kanal im April 2010 und stellt jeden Tag Neuheiten aus allen Genres wie etwa Action, Thriller, Horror, Anime oder Drama zur Verfügung. Mit 6.000 Filmen und 250 Millionen Views auf YouTube dominiert Netzkino den werbefinanzierten VOD-Markt und ist seither die erste Adresse für kostenfreie Filme auf der Plattform.

Zu den Highlights gehört unter anderem die familientaugliche Komödie „Der 16. Wunsch“, die mit knapp 6 Millionen Filmabrufen in der ersten Liga der Top-Videos auf YouTube spielt. Mit Samuel L. Jackson in „Cleaner – Sein Geschäft ist der Tod“, Kirsten Dunst und Michelle Williams in „Ich liebe Dick“ sowie Paul Hogan in „Crocodile Dundee in Los Angeles“ präsentiert Netzkino zudem zahlreiche Filmhighlights mit Starbesetzung aus Hollywood.

Das komplette Netzkino-Programm gibt es auch auf der Webseite www.netzkino.de und der kostenlosen Netzkino-App für Android, iOS, Windows und Amazon sowie auf allen gängigen Smart-TV-Geräten. Nutzer müssen für das werbefinanzierte Filmangebot kein kostenpflichtiges Abonnement abschließen und sich auch nicht registrieren.

Über Netzkino:

Netzkino ist der führende auf Spielfilme spezialisierte kostenlose Streaming-Anbieter (AVoD, Advertised VoD). Mit technisch ausgereiften Apps auf nahezu allen Endgerätetypen und eineinhalb Millionen App-Downloads (iOS, Android, Windows Phone und FirePhone) sowie monatlich über fünfzehn Millionen Filmsichtungen verfügt Netzkino über eine für die Werbeindustrie attraktive Reichweite. Mit Hilfe der selbst entwickelten technischen Infrastruktur, die es Netzkino erlaubt jeden Werbepartner anzubinden, bietet der Anbieter optimale Werbevermarktungsmöglichkeiten und stellt somit ein modernes, innovatives Free-TV dar. Der YouTube-Kanal von Netzkino ist mit 700.000 Abonnenten der bekannteste und größte Spielfilmkanal auf der Plattform.

Gründer und Eigentümer der Netzkino Services GmbH ist der Berliner Medienunternehmer Dr. Peter von Ondarza.

Pressehinweis:

Screenshots und die Pressemittelung können im Pressebereich auf der Netzkino Webseite heruntergeladen werden.

Ansprechpartner für Pressefragen:

Stefan Baldauf
Tel.: 030/9599915-32
E-Mail: s.baldauf@netzkino.de