Actiongeladenes Roadmovie aus Brasilien als kostenloser Stream nur bei Netzkino verfügbar

Das Angebot von Netzkino umfasst jetzt einen weiteren exklusiven Film. Der werbefinanzierte Video-on-Demand-Dienst (VoD) hält die exklusiven Rechte an dem brasilianischen Actionfilm Holy Biker aus dem Jahre 2016. Netzkino hat sich die VOD-Rechte für DACH mit der Partnerfirma CLA-Content Lizenz Agentur GmbH gesichert und eine deutsche Synchronisation produzieren lassen.

Der knapp 90-minütige Spielfilm des Regisseurs Homero Olivetto erzählt die Geschichte einer Bande von Outlaw-Bikern im von Trockenheit verwüsteten brasilianischen Hinterland. Die Outlaws werden angeführt von Pai Nosso, einem religiösen Fanatiker, der auf der Suche nach einem Wunder ist: dem Regen bringenden Goldenen Heiligen. Als die Gruppe den Goldenen Heiligen von einem gewalttätigen und mächtigen Landbesitzer stiehlt und Pai Nosso getötet wird, wird ihr Glaube erschüttert. Der Film ist ab 16 Jahren freigegeben.

Bei den 20. Tallinn Black Nights Film Festival hat der Titel in der Kategorie „First Feature Competition“ den Filmpreis als bester Film erhalten. „Holy Bikers“ reiht sich damit in das qualitativ hochwertige und exklusive Spielfilmangebot von Netzkino ein. Geschäftsführer Hauk Markus teilt zu dem neuen exklusiven Inhalt mit:

„Wir freuen uns, mit qualitativ wertvollen Filmen einen weiteren Schritt in Richtung Unabhängigkeit, Exklusivität und einem besonderen Filmangebot zu machen. Die User können sich auch in Zukunft über weitere Filme freuen, die es in deutscher Sprache noch nicht gibt und von uns exklusiv mit der CLA auf den VOD-Markt gebracht werden.“

Netzkino hält an einigen anderen Titeln die exklusiven werbefinanzierten VOD Rechte, wie bspw. „Project M – Das Ende der Menschheit“ oder auch „10 Jahre – Zauber eines Wiedersehens“. Diese Filme hat Netzkino aber nicht selber synchronisiert.

Netzkino finanziert das kostenlose Angebot über Werbung. Im laufenden Jahr wurde der Streaming-Dienst über alle Plattformen hinweg über 160 Millionen Mal abgerufen. Netzkino etabliert sich damit als Alternative zum Spielfilmangebot im Free-TV.

Über Netzkino:

Netzkino ist der führende auf Spielfilme spezialisierte kostenlose Streaming-Anbieter (AVoD, Advertised VoD). Mit technisch ausgereiften Apps auf nahezu allen Endgerätetypen und über zwei Millionen App-Downloads (iOS, Android) sowie monatlich über fünfzehn Millionen Filmsichtungen verfügt Netzkino über eine für die Werbeindustrie attraktive Reichweite. Mit Hilfe der selbst entwickelten technischen Infrastruktur, die es Netzkino erlaubt jeden Werbepartner anzubinden, bietet der Anbieter optimale Werbevermarktungsmöglichkeiten und stellt somit ein modernes, innovatives Free-TV dar. Der YouTube-Kanal von Netzkino ist mit knapp 850.000 Abonnenten der weltweit bekannteste und größte Spielfilmkanal auf der Plattform.

Netzkino ist Teil der Spotfilm Networx GmbH, deren Gründer und Eigentümer der Berliner Medienunternehmer Dr. Peter von Ondarza ist.

Ansprechpartner Spotfilm Networx GmbH:

Hauk Markus
Alboinstraße 36-42
12103 Berlin
Telefon: 030 9599915-31
h.markus@spotfilm.de

www.spotfilm.de
www.netzkino.de